3663 Beiträge in 242 Themen - von 36 Mitglieder - Neuestes Mitglied: g_snippe

Neueste Beiträge

Seiten: [1] 2 ... 10
1
TalkArea / Re: Saftey Car
« Letzter Beitrag von Poffers am 12. Oktober 2019, 18:47:21 »
Hallo Sterina,

Bin mit Guenni.
SC gehört zum F1.
Macht der race oft spannender.
2
TalkArea / Re: Saftey Car
« Letzter Beitrag von guenni321 am 11. Oktober 2019, 20:12:01 »
Bringt das Feld mal wieder zusammen und ermöglicht unterschiedliche Strategien. Mal gewinnt man, mal verliert man.

Bin dafür, dass es bleibt
3
TalkArea / Re: Saftey Car
« Letzter Beitrag von illobrand am 11. Oktober 2019, 19:59:41 »
Bin dafür. Braucht keiner. Meine Strategie war damit auch fürn Arsch.
4

Quali:
P6, trotz einer guten Runde. Mit nur 4 Zehntel Rückstand auf die Pole versprach es ein ereignisreiches Rennen zu werden.

Rennen:
Guter Start bei dem ich Position gewinnen und einer verloren habe. Hatte aber das Gefühl schneller als die Wagen vor mir zu sein (hasenmen, Poffers, snippe) oder es ergab sich aus dem kämpfen. Die Anfangsphase war sehr spektakulär, weil jeder hinter dem ich herfuhr unter Druck Fehler machte und mich passieren ließ.

Das safety car kostete mich meine Position als verstappen in der Box an mir vorbeigehen konnte. Dies Kampf fochten wir bis zum Ende aus als er mich in der letzten Runde überholte. Ich habe mal die beiden letzten Runden komplett im Video gelassen, um zu zeigen wie man sich nicht in der letzten Runde anstellt. Die Berührung geht auf meine Kappe, weil ich diesen Sieg unbedingt wollte, mich aber absolut verkalkulierte. Glücklicherweise ist nichts passiert.
Schönes Rennen mit schönen Kämpfen und Strategien. Das hat Spaß gemacht. Gern mehr davon.

Glückwunsch ans Podium.

5

Hi Jungs

Q: Meine taktik war auf der medium reiffen zu starten, also musste ich mich auf Medium qualifizieren und das wurde p8.

R: der start verlief gut, aber sofort gab es einen vsc
danach konnte ich mit den männern auf den weichen Reifen mithalten.
In runde 3 gibt es bereits zweikämpfe, von denen ich gut profitieren könnte,
ich bin 3 autos an Poffers, Hasenmen und Yalcin vorbei gefahren, auch Guenni hat davon profitiert.
platz 5 jetzt gleich hinter guenni.
Runde 6 Guenni geht am Snippe vorbei.
Runde 9 Pevanu dreht sich ab und beschädigt den frontflügel.
Ich bin jetzt 4.
Ich kann Snippe sofort einholen und bin 3.
es geht super gut ich fahre in runde 11 die schnelste runde auf dem medium-reifen. kurz vor mir fährt guenni und edtas ist für ca. 7 sekunden auf p1.
dann fällt yalcin raus und es gibt ein safetycar. das war schwierig, weil ich jetzt zwischen 1 stop oder 2 stop und alles auf weichen reifen wählen musste.
Ich entschied mich für 2 weitere Stopps und weiche Reifen.
Fast jeder macht einen boxenstopp aber überraschenderweise nicht Edtas.
team redbull macht auch einen besseren boxenstopp als ferrari und hat nun guenni in pitlane überholt.
Ich bin jetzt der Erste und muss jetzt sicherstellen, dass ich vom rest des feldes wegfahre, weil ich noch 2 Boxenstopps habe.
In Runde 27 mache ich meinen Boxenstopp, ich bin jetzt 5 Sekunden vor Guenni.
Ich komme aus der box von hinter hasenmen, die mit harten reifen fahrt. ich dachte, ich könnte einfach vorbei fahren, aber das war enttäuschend.
hasenman fuhr sehr gut auf den harten reifen, habe damit viel zeit gebraucht.
guenni macht seinen letzten stop und fährt auf medium reifen ab runde 34, er muss diese reifen nun 23 Runden lang fahren.
In Runde 38 mache ich meinen letzten Stopp und fahre zu weichen Reifen, jetzt muss ich guenni in 19 Runden einholen, das wurde ein harter job er hat 12 secunden vorteil.
Ich musste alles geben, aber am ende wird es ein großes Spektakel.
in der letzten runde konnte ich einen angriff posten, und es gelingt.
auf der geraden hatte ich slipstream und drs.
Guenni verteidigte sich auf der linken seite, aber ich konnte von außen neben ihn gelangen.
gleich nachdem ich wieder drs hatte, konnte ich ihn holen. aber guenni versuchte extra spät zu bremsen und drehte sich um, nicht sicher ob er mein auto angefahren hatte.
dies ist mein 2e sieg und es war wieder sehr aufregend.
bis zum nächsten Rennen.

Gruss Robbie.




6
Formula 1 World Championship / Re: F1 - GP134 - S9/R02 - 10.10.2019 - Grand Prix von Bahrain
« Letzter Beitrag von sterina am 11. Oktober 2019, 12:38:29 »
Sorry Edtas, aber ich mußte abbremsen vor mir wurde gebremst, weiß nicht warum :confused:
7
Formula 1 World Championship / Re: F1 - GP134 - S9/R02 - 10.10.2019 - Grand Prix von Bahrain
« Letzter Beitrag von edtas1 am 11. Oktober 2019, 10:51:52 »
Hallo racers,

here mein quali und rennen.
Quali war gut.
Rennen war anfang gut.
Felher gemacht beim Safty Car nach restart collision mit Sterina und frontfleugel kapot.

gluckwunsch ans podium.

see you in China

https://youtu.be/c4eDLoHORCw

greetings,

Ed
8
TalkArea / Saftey Car
« Letzter Beitrag von sterina am 11. Oktober 2019, 09:24:56 »
Ich hab mir mal Gedanken zum Saftey Car gemacht.Wem bringt es was? Zum Beispiel Fahrern wie mich der hinten herumfährt und dank des Saftey Car mal wieder nach vorne aufschließen können. Der oder die Fahrer die vorne sind sind benachteiligt.
Wenn sich ein Fahrer vorne z. B. einen ordentlichen Vorsprung zu seinem Verfolger herausgefahren hat wird das durch dem Saftey Car wieder zunichte gemacht. Im realen Rennen ist es ja aus Sicherheitsgründen ja OK, aber bei unseren Rennen steht kein Fahrzeug im Wege was eine Gefahr für die anderen bedeuten könnte. Meiner Meinung nach kann das Saftey Car deaktiviert werden. Was meint ihr dazu??
9
Formula 1 World Championship / Re: F1 - GP134 - S9/R02 - 10.10.2019 - Grand Prix von Bahrain
« Letzter Beitrag von sterina am 11. Oktober 2019, 09:11:24 »
Das Rennen ist so wie erwartet gelaufen keine besonderen Vorkommnisse, bis auf den Start bei der Anfahrt zu Kurve 1 ein kräftiger Einschlag rechts ließ mich schlimmes befürchten, ich glaub es war Joggl, normalerweise hatte ich jetzt mit einem Totalschaden gerechnet doch es war nichts an dem. Ich konnte mein Rennen fortsetzen als ob nichts gewesen wäre :confused: und so mal wieder ein Punkt nach Hause gefahren. Beim Re Start nach der Saftey Car Phase hat es vorne leicht gestoppt da musste ich auf die Bremse, man sieht es auch bei Poffers Video auch er musste abbremsen, so konnte der Fahrer hinter mir leicht vorbei fahren, spielt aber keine Rolle er hätte mich sowieso innerhalb kürzester Zeit überholt.
@Poffers hast leider Pech gehabt, sonst wärst du aufs Podium gefahren, Schade
10
Formula 1 World Championship / Re: F1 - GP134 - S9/R02 - 10.10.2019 - Grand Prix von Bahrain
« Letzter Beitrag von Poffers am 10. Oktober 2019, 23:02:11 »
Race Report GP Bahrain

Quali: P2!! Mein beste quali bisher 💪🏼
Viel trainiert und pole war drin, aber zuviel Risiko im letzten versuch und runde leider verpatst.

Race:
Zuviel nerven im erste Runden... Zuviel fehler und mein gute startposition nicht benutzt.
Habe ein fehler im duel mit Guenni gemacht (bremmspunkt nicht gesehen) und damit schaden gefahren beim Hasenmen. Entschuldigung! Glücklich kam ein SC.

Dann ab runde 15 endlich mein normaller Tempo fahren können. Am ende cooles duell mit Edtas.
P5 ist gut. Erste Punkte furs Alfa team 👍🏼

Seiten: [1] 2 ... 10